Jamf Blog
May 11, 2022 Von Laurie Mona

Jamf Fundamentals und Jamf Business Plan – Welche ist besser für Ihr Unternehmen geeignet?

Erfahren Sie mehr über die Pläne von Jamf, die Sie bei der Verwaltung und Sicherung Ihrer Apple-Geräte unterstützen, und finden Sie heraus, welcher Plan für Ihr Unternehmen geeignet ist.

Apple wächst in den Unternehmen, da die Mitarbeiter Mac, iPad, iPhone und Apple TV für ihre Arbeit nutzen wollen. Die Unternehmen wiederum suchen nach der besten Lösung, um die Arbeit mit ihrem Apple-Ökosystem zu vereinfachen. Jamf hilft Organisationen beim erfolgreichen Einsatz von Apple Geräten, indem es Pläne, Lösungen und Produkte anbietet, die die Anforderungen von Organisationen jeder Größe erfüllen.

Als führender Anbieter für die Verwaltung und Sicherung von Apple-Geräten am Arbeitsplatz unterstützt Jamf mehr als 62.000 Unternehmen bei der Verwaltung von mehr als 26,5 Millionen Apple-Geräten weltweit. Als speziell entwickelte Lösung, die über das Mobile Device Management (MDM) hinausgeht und Unternehmen hilft, Apple Geräte zu verwalten und zu sichern, bietet Jamf den neuen Jamf Fundamentals Plan oder den Jamf Business Plan an.

Lesen Sie weiter, um mehr über die einzelnen Tarife zu erfahren und herauszufinden, welcher für Sie der Richtige sein könnte.

Jamf Fundamentals Plan

Der Jamf Fundamentals Plan ist ideal für wachsende kleine und mittelständische Unternehmen, die mit einem kleinen IT-Team mehr Leistung bieten müssen. Dieser Plan geht über das MDM-Framework hinaus und bietet einzigartige Funktionen zur Vernetzung, zum Schutz und zur Unterstützung Ihrer Mitarbeiter. Dieser Plan bietet die Sicherheit und Funktionalität, die Unternehmen zum Schutz vor modernen Bedrohungen benötigen. Das alles läuft über die benutzerfreundliche und intuitive Plattform von Jamf Now ab, mit der sie schnell einsatzbereit sind.

Der Jamf Fundamentals Plan bietet folgende Funktionen:

  • Kennwort-Synchronisierung: Synchronisieren Sie Mac Passwörter mit Cloud-Anmeldedaten mit einer einzigen Identität, einschließlich der Durchsetzung der Passwort-Richtlinien von Microsoft Azure AD und Okta.

  • Benutzerdefinierte Anwendungen – Bereitstellung und Verwaltung von Apps für jede iPad und iPhone App, einschließlich kundenspezifischer Apps, die intern oder von Dritten entwickelt wurden.

  • Benutzerdefinierte Profile –Unbegrenzte Einstellungen mit der Einfachheit von Jamf Now Blueprints

  • macOS Pakete – Bereitstellung einer App, die derzeit nicht im Mac App Store aufgeführt ist, oder ein Paket, das Sie selbst erstellt haben.

  • Self Service – Benutzer können aus vorab genehmigten Apps im App Store und von Drittanbietern wählen, mit einem On-Demand-Katalog für Mac Apps, der Jamf Self-Service verwendet.

  • Malware-Prävention: Verhindern Sie, dass bösartige Software und andere Bedrohungen auf Ihren Geräten ausgeführt werden.

Was kostet das? Sie können den Jamf Fundamentals-Plan für Ihr Unternehmen zu einem Pauschalpreis von 4 US-Dollar pro Gerät und Monat erwerben; die ersten drei Geräte sind kostenlos. Es gibt keine Mindestanforderungen an das Gerät.

Jamf Business Plan

Viele Unternehmen mit einem eigenen IT-Administrator oder -Team sind auf der Suche nach robusten Verwaltungs- und Sicherheits-Workflows, um die Effizienz und den Komfort für die Endbenutzer zu verbessern. Wenn es um die Verwaltung und Sicherung von Apple-Geräten geht, ist Jamf der Goldstandard.

Der Jamf Business Plan hilft Unternehmen, den gesamten Lebenszyklus von Apple Geräten im Unternehmen zu automatisieren, einschließlich Gerätebereitstellung, Verwaltung und Sicherheit.

Der Jamf Business Plan umfasst folgende Funktionen:

  • Automatisierte Registrierung und Konfiguration für personalisierte Zero-Touch- oder BYOD-Bereitstellung

  • Robustes Gerätemanagement durch Konfigurationsprofile, Richtlinien, Smart Targeting und Skripte

  • Identitätsbasierte Kontobereitstellung, Multi-Faktor-Authentifizierung und Kennwortsynchronisierung*

  • Ein markengeschützter Self-Service-App-Katalog, der es den Nutzern ermöglicht, On-Demand-Ressourcen abzurufen

  • Zentrale Stelle für die Lizenzierung, Bereitstellung und Verwaltung von App Store- und Drittanbieterprogrammen mit der Möglichkeit, einige Mac-Anwendungen von Drittanbietern automatisch zu aktualisieren

  • Endpunktschutz und Fehlerbehebung stellen sicher, dass Macs immer bereit sind, sich gegen Bedrohungen zu verteidigen

  • Verhaltensbasierte und macOS-spezifische Bedrohungserkennung

  • Kontrollen für Wechselspeicher sorgen dafür, dass nur genehmigte oder konforme externe Speichergeräte angeschlossen werden können

Der Jamf Business Plan beinhaltet den Standard-Support (Chat, E-Mail oder Telefon während der Geschäftszeiten) zusammen mit dem Zugang zum vollständigen Online-Schulungskatalog von Jamf. Der Jamf Business-Plan ist nur für Jamf Pro-Instanzen verfügbar, die in Jamf Cloud gehostet werden.

*Die Verwendung eines Cloud-Identitätsanbieters ist erforderlich. Zu den unterstützten Identitätsanbietern gehören Okta, Microsoft Azure, Google, OneLogin, Ping Federate und IBM Security Verify.

Was kostet das? Sie können sich für Jamf Business Plan für 12,60 USD pro Monat pro Benutzer anmelden, was jährlich in Rechnung gestellt wird. 151,20 USD pro Benutzer pro Jahr Mindestabnahme von 25 Lizenzen.

Sie sind sich nicht sicher, welcher Plan der richtige für Sie ist?

Ganz gleich, ob Sie eine leichtgewichtige, rationalisierte Lösung oder eine robuste Verwaltungs- und Sicherheitslösung suchen, mit Jamf können Sie nichts falsch machen. Unser Team berät Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten und hilft Ihnen, die für Sie beste Lösung zu finden.

Unsere Jamf Pro Kundenbindungsrate von 96 % und die branchenführende Kundenzufriedenheit sprechen für sich. Wenn Sie bereit sind, eine unserer Lösungen auszuprobieren, können Sie unten loslegen.

Jamf Fundamentals Plan

Jamf Business Plan

Wenn Sie ein großes Unternehmen sind und nach etwas mehr suchen, bietet Jamf auch den Enterprise Plan an. Dieser enthält alles, was im Jamf Business Plan enthalten ist, sowie Kundensupport und Cloud-Hosting in Unternehmensqualität, die Möglichkeit, benutzer- und gerätebasierte Lizenzen zu mischen, und optionale Zusatzlösungen, um die spezifischen Anforderungen Ihrer Organisation zu erfüllen.

Photo of Laurie Mona
Laurie Mona
Jamf
Copywriter and storyteller.
Jamf Blog abbonieren

Industrietrends, Apple Neuigkeiten und das Neueste von Jamf, direkt in Ihrer Inbox.

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre Informationen sammeln, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzbestimmungen.