Überspringen und zu den Hauptinhalten

Den Status Ihrer Geräte per IT-Bestandsmanagement erfassen.

Alles, was Sie über Ihre Apple Umgebung wissen müssen, auf einen Blick.

Nutzen Sie Ihre Apple Bestandsdaten auf produktive Weise.

Bestandsmanagement kann ganz schön anstrengend sein. Doch mit Jamf Pro und dessen Bestandsmanagementfunktionen muss das nicht sein. Sie können den Bestand automatisch erfassen, die entsprechenden Informationen sortieren und Berichte exportieren. Nachdem sämtliche Daten erfasst wurden, können Sie eine intelligente Gruppe einrichten, die Sie dabei unterstützt, den Überblick über Ihren gesamten Bestand und über die Einhaltung von Sicherheitsvorgaben, die Softwareversionen und den Ablauf von Garantiefristen zu behalten.

Der Rundum-Überblick über Ihre Umgebung.

Doch das ist noch nicht alles.

Wie viele Apple Geräte haben Sie? Wer hat welche Geräte und wie ist der Zustand der Geräte? Ganz gleich, ob Sie Apple Geräte in verschiedenen Büros oder an verschiedenen Standorten in aller Welt einsetzen – ein Rundum-Überblick über Ihre Umgebung ist entscheidend.

Detailangaben zu den Benutzern

  • Gerätezuweisung
  • Gebäude
  • Abteilung bzw. Klasse
  • Foto des Benutzers (ideal bei Schülern!)

Hardware

  • Gerätetyp/-modell
  • Seriennummer/UDID
  • Prozessor, RAM, Massenspeicher
  • Erhaltungszustand der Batterie
  • Ablaufdatum der Garantie

Software

  • Betriebssystemversion:
  • installierte Apps
  • App-Versionen
  • Zertifikate und Profile

Sicherheit

  • Verschlüsselungsstatus
  • Systemkonfigurationen
  • Software-Einschränkungen
  • Jailbreak-Erkennung

Alle weiteren Parameter, die Sie überwachen müssen.

Anhand von Apple Bestandsdaten automatisch Maßnahmen ergreifen.

So bleiben die Geräte jederzeit funktionsbereit, in gutem Zustand und kompatibel (und Ihr Chef ist zufrieden!)

Bestandsberichte

Erstellen Sie Berichte zu beliebigen Bestandskategorien (und Dashboard-Darstellungen zur besseren Übersicht über die Berichte), um geschäftliche Entscheidungen zu treffen oder die Einhaltung der Vorgaben nachzuweisen. Wenn ein Gerät „aus dem Rahmen“ fällt, erhalten Sie eine Warnmeldung, um unverzüglich Maßnahmen treffen zu können.

Intelligente Gruppen

Stellen Sie intelligente Gruppen anhand von Bestandskriterien zusammen, ohne dazu eine komplexe Abfragesprache verwenden zu müssen. Intelligente Gruppen werden immer dann aktualisiert, wenn ein Gerät bei Jamf Pro angemeldet wird. Sie sind also immer auf dem aktuellen Stand.

Mit der Gruppenmitgliedschaft können Richtlinien für automatisierte Managementmaßnahmen oder zur Verwendung in Berichten ausgelöst werden. Es können auch per E-Mail Warnmeldungen versendet werden, wenn Geräte einer Gruppe beitreten oder diese verlassen. Dies ist nützlich, um proaktiv häufige Probleme, etwa in Bezug auf den Erhaltungszustand der Batterie oder die verfügbare Datenträgerkapazität, anzugehen, bevor diese kritisch werden.

Verlassen Sie sich nicht allein auf unser Wort. Lernen Sie Jamf Pro als kostenlose Testversion kennen und berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen.

Schauen Sie sich das kurze Demo-Video zu Jamf Pro an und sehen Sie einige der Verwaltungsfunktionen in Aktion.