Zeigen Sie Ihre einzigartige Persönlichkeit.

Unser Potenzial können wir am besten entfalten, wenn uns genügend Freiraum dazu gegeben wird. Bei Jamf begrüßen und fördern wir einzigartige Perspektiven und Ideen.

Wir wollen, dass Sie ganz Sie selbst sind. Wir haben Büros auf der ganzen Welt, in denen verschiedene Kulturen, Hintergründe und Erfahrungen zusammenkommen und die Diversität in unserem Unternehmen fördern. Es gibt jedoch noch viel Verbesserungspotenzial, nicht nur in unserem Unternehmen, sondern in der gesamten Tech-Branche.

Im Sinne unserer Werte – Selbstlosigkeit und unermüdliche Weiterbildung – arbeiten wir jeden Tag daran, noch besser zu werden. Wir setzen uns unaufhörlich für einen inklusiven und vielfältigen Arbeitsplatz ein.

Gemäß #OneJamf verpflichten wir uns, einen Wandel voranzutreiben, indem wir Maßnahmen für alle Jamf Mitarbeiter und unsere Communitys ergreifen, damit jeder sich selbst verwirklichen kann – sowohl in der Arbeit als auch privat.

Globales Führungskomitee für Inklusion und Diversität

Wir möchten einen sicheren Ort schaffen, an dem alle ihre Einzigartigkeit zum Ausdruck bringen können. Wir wollen der Welt ein Beispiel für Gleichberechtigung und Gerechtigkeit am Arbeitsplatz sein.

Unser globales Führungskomitee für Inklusion und Diversität soll jeden dazu ermutigen, sich frei auszudrücken, gewünschte Projekte, Veranstaltungen und Gruppen zu leiten sowie Maßnahmen zu Themen rund um Inklusion und Vielfalt bei Jamf zu ergreifen.

Employee Resource Groups

Unsere Employee Resource Groups (ERGs) bieten einen sicheren Ort für Empowerment und kulturelle Bildung. Unsere ERGs schulen, klären auf und motivieren Mitarbeiter, zu einem Wandel beizutragen. Wir halten unsere Mitarbeiter dazu an, Maßnahmen zu ergreifen, damit sich jeder bei Jamf wohlfühlt und sowohl im Büro als auch im Homeoffice erfolgreich sein kann.

Womxn@Jamf

Womxn@Jamf zielt auf eine Gleichstellung aller Geschlechter bei Jamf ab, insbesondere von Womxn. Wir wollen eine Gemeinschaft und Kultur fördern, in der alle Menschen ihr volles Potenzial erreichen können.

Zusammen bieten wir den Womxn bei Jamf:

  • Karrierechancen, berufliche Beziehungen und Ressourcen zur Entwicklung relevanter und nützlicher beruflicher Kompetenzen über das Mentor-Programm Womxn@Jamf
  • Schulungen für berufliche Entwicklung und Weiterbildung zu Themen wie Verhandlungen, Management, Reden halten, Finanzen und Allyship
  • Eine Community, in der Einblicke, Ratschläge und Feedback geteilt und besprochen werden können
  • Die Möglichkeit, über Herausforderungen am Arbeitsplatz zu sprechen und innovative Lösungen zu bieten
  • Veranstaltungen zur Geschichte von Womxn, Jubiläen und Events

Warum „Womxn“ und nicht „Women“ (
Frauen)? Die Schreibweise „Womxn“ soll Menschen inkludieren, die historisch bedingt vom Konzept „Frau“ ausgeschlossen sind. Damit möchten wir ausdrücken, dass bei uns jeder und jede willkommen ist. Wir respektieren alle Geschlechter, Identitäten und die Verwendung von Pronomen, die eine Person am besten identifizieren.

Accessibility@Jamf

Accessibility@Jamf steht für Inklusion und dafür, dass unsere Unterschiede uns zu einem stärkeren Team machen. Wir unterstützen einander auf unserem Weg zur Barrierefreiheit.

Als Teil von Accessibility@Jamf können Sie sich auf Folgendes freuen:

  • Informative Gespräche zum Thema Barrierefreiheit
  • Redner zu Gast bei Jamf, um über Barrierefreiheit am Arbeitsplatz aufzuklären
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten in unseren Gemeinden
  • Ressourcen zu Aufklärung, Barrierefreiheit und Veränderung
  • Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen zur Unterstützung der Jugend in der Neurodiversitäts-Community

Shades of Jamf

Shades of Jamf bietet Ressourcen und einen sicheren Ort, an dem sich alle frei ausdrücken, sich verwirklichen und ganz authentisch sein können. Wir fördern die Vielfalt, klären auf, beziehen alle mit ein, tauschen Ideen aus und unterstützen People of Color. Es ist uns ein Anliegen, anderen unterrepräsentierten People of Color Gehör zu verschaffen, Sicherheit zu vermitteln und Unterstützung zu bieten. Zudem organisieren wir Networking-Veranstaltungen, um andere aufzuklären.
Gemeinsam bieten wir:

  • Gespräche über Herausforderungen und Chancen am Arbeitsplatz
  • Zusammenarbeit und Gespräche zur gemeinsamen Bewältigung dieser Herausforderungen
  • Einen großartigen Ort, um sich zu vernetzen, eine Community aufzubauen und sich mit anderen zu unterhalten
  • Veranstaltungen für den Austausch von Erfahrungen, gegenseitiges Verständnis und Zusammenarbeit
  • Aufklärung, Unterstützung und Empowerment, damit sich jeder Gehör verschafft

Unsere Mission als #OneJamf und als Organisation ist die unermüdliche Arbeit an uns selbst – in diesem Sinne müssen wir das Stigma, mit dem People of Color oft zu kämpfen haben, aus dem Weg räumen. Wir wollen Hindernisse und Stereotypen überwinden. Wir gehen unangenehmen Gesprächen nicht aus dem Weg – sie sind wichtig, um unbewussten Vorurteilen ein Ende zu bereiten. Wir sind alle Menschen.

PROUD@Jamf

PROUD@Jamf soll alle Jamf Mitarbeiter, die in der LGBTQ+ Community zu Hause sind, motivieren, sich selbst treu zu bleiben und sich frei zu entfalten. Zusätzlich wollen wir die Jamf Community über entsprechende gesellschaftliche Probleme aufklären und Verbindungen zur LGBTQ+ Community aufbauen.

Wir bieten der Proud@Jamf Community Folgendes:

  • Gespräche mit der LGBTQ+ Community, organisiert von Jamf
  • Virtuelle Tanzpartys mit DJs, Dragshows, virtuelle Quiz-Abende, Happy Hours und weitere Veranstaltungen
  • Einen sicheren Ort, um andere Jamf Mitarbeiter kennenzulernen
  • Raum für Selbstverwirklichung und Akzeptanz aller – unabhängig von Glaube, Hautfarbe, Geschlecht und sexuellen Vorlieben

Unsere Mission ist speziell in der Inklusion und Vielfalt verwurzelt. Jamf Mitarbeiter auf der ganzen Welt tragen dazu bei, denn jede Stimme zählt. Wir sind eine große Gruppe von unterschiedlichen Persönlichkeiten, die Jamf mit Beharrlichkeit und Motivation zu einem nationalen und internationalen Vorbild für Gleichberechtigung und Gerechtigkeit am Arbeitsplatz macht