Skip to main content
Jamf Nation, hosted by Jamf, is the largest Apple IT management community in the world. Dialog with your fellow IT professionals, gain insight about Apple device deployments, share best practices and bounce ideas off each other. Join the conversation.

Apps mit einem URL-Schema und Jamf Self Service für iOS auf Mobilgeräten installieren

Überblick

Sie können mit Jamf Self Service für iOS und einem URL-Schema Apps automatisch auf einem Mobilgerät installieren. Auf diese Weise können Sie schnell ein neues Mobilgerät einrichten, ohne dass die Endanwender in Self Service nach den verschiedenen Apps suchen müssen.

Achten Sie vor dem Konfigurieren des URL-Schemas darauf, dass die zu installierenden Apps in Jamf Pro ordnungsgemäß konfiguriert sind. Apps, die Sie über das URL-Schema installieren möchten, müssen in Self Service bereitgestellt werden. Weitere Informationen finden Sie im Jamf Pro Administrator's Guide im Abschnitt „App-Verteilung“.

Hinweis: Diese Methode funktioniert nicht bei Apps, für deren Installation der Benutzer an den App Store weitergeleitet wird (z. B. Apps ohne verfügbare Volumenlizenzen).

Anforderungen

  • Jamf Pro ab Version 10.9.0
  • Mobilgeräte mit Self Service 10.8.0 oder neuer

Verfahren

Um ein URL-Schema zu erstellen, kopieren Sie die folgende URL und ersetzen „listOfApps“ durch die Bundle-Identifikatoren der Mobilgeräte-Apps, die Sie installieren möchten:
selfserviceios://appInstall?apps=listOfApps

Um den Bundle-Identifikator der App zu finden, melden Sie sich bei Jamf Pro an und navigieren zur betreffenden App. Der Bundle-Identifikator befindet sich im Feld „General“ (Allgemein) der App.

Hinweis: Werden dem URL-Schema mehrere Apps hinzugefügt, müssen die Bundle-Identifikatoren mit Kommas voneinander getrennt werden.

Beispielsweise werden mit dem folgenden URL-Schema automatisch die Apps „Dropbox“, „Adobe Photoshop Express“ und „Numbers“ auf einem Mobilgerät installiert:
selfserviceios://appInstall?apps=com.getdropbox.Dropbox,com.adobe.PSMobile,com.apple.Numbers

Sobald das URL-Schema konfiguriert ist, können Sie es den Benutzern per E-Mail oder auf einer Webseite bereitstellen. Wird auf dem mobilen Gerät auf die URL getippt, wird dadurch der Self Service veranlasst, die Apps zu installieren.

Hinweis: Je nach der App müssen sich die Benutzer möglicherweise bei Self Service anmelden, um die Installation abzuschließen.

Sie können den Benutzern das URL-Schema auch über eine App eines anderen Anbieters bereitstellen. Um dies zu konfigurieren, fügen Sie der App den folgenden Codeblock hinzu und ersetzen die Muster-URL durch Ihr URL-Schema:

Let URLString = “selfserviceios://appInstall?apps=listOfApps"
if let url = URL(string: URLString) { if UIApplication.shared.canOpenURL(url) { UIApplication.shared.open(url, options: [:], completionHandler: nil) }
}

Like Comment