Skip to main content
Jamf Nation, hosted by Jamf, is the largest Apple IT management community in the world. Dialog with your fellow IT professionals, gain insight about Apple device deployments, share best practices and bounce ideas off each other. Join the conversation.

Datenbank mit Jamf Pro Server Tools sichern

Überblick

Sie können mit Jamf Pro Server Tools Backups der Jamf Pro Datenbank erstellen oder automatisierte Datenbank-Backups terminieren.

Hinweis: Die für die Erstellung eines Backups erforderliche Zeit hängt von der Größe der Datenbank ab.

Betroffene Versionen

Jamf Pro Server Tools kann mit Jamf Pro 10.0.0 oder neuer eingesetzt werden.

Verfahren

Datenbank-Backup erstellen

  1. Öffnen Sie Jamf Pro Server Tools.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Database Connection (Datenbankverbindung).
  3. Konfigurieren Sie die Einstellungen entsprechend Ihrer Datenbankkonfiguration. Klicken Sie dann auf Test Connection (Verbindung testen).
    • Bei erfolgreichem Test wird die Meldung „Successfully Connected“ (Korrekt verbunden) angezeigt. Fahren Sie mit Schritt 4 fort.
    • Ist keine Verbindung vorhanden, wird eine Fehlermeldung angezeigt.
  4. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Backup and Restore (Sichern und Wiederherstellen).
  5. Klicken Sie auf Save Backup Now (Backup jetzt sichern).
  6. Wählen Sie einen Speicherort für das Backup aus und klicken Sie auf Open (Öffnen).

Jamf Pro Server Tools speichert das Backup als .sql.gz-Datei.

Datenbank-Backups terminieren

Sie können Datenbank-Backups so terminieren, dass sie regelmäßig erstellt werden. Sie können auch das Löschen terminierter Backup-Dateien automatisieren, die älter als eine bestimmte Anzahl von Tagen sind.

  1. Öffnen Sie Jamf Pro Server Tools.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Scheduled Backups (Terminierte Backups).
  3. Markieren Sie das Kontrollkästchen Enable scheduled backups (Terminierte Backups aktivieren).
  4. Wählen Sie aus, an welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit Backups erstellt werden sollen.
  5. (Optional) Geben Sie zum automatischen Löschen alter Backups im Feld Backups limit (Grenzwert für Backups) die Anzahl der Backups ein, die aufbewahrt werden sollen. Alle älteren Backup-Dateien werden gelöscht, wenn die terminierten Backups erstellt werden. Um alle Backups aufzubewahren, geben Sie „0“ ein.
  6. Um die Backups an einem benutzerdefinierten Speicherort zu speichern, klicken Sie auf Browse (Durchsuchen), und wählen einen anderen Speicherort aus. Hinweis: Es wird empfohlen, die Backups auf einem separaten Laufwerk zu speichern.

Terminierte Datenbank-Backups stoppen

  1. Öffnen Sie Jamf Pro Server Tools.
  2. Klicken Sie auf Scheduled Backups (Terminierte Backups).
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Enable scheduled backups (Terminierte Backups aktivieren).

Jamf Pro Server Tools erstellt keine weiteren terminierten Backups.

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen finden Sie in der Informationsdatenbank in den folgenden Artikeln:

Like Comment

Jamf wants to hear your feedback around Jamf Pro: LDAP Servers and Reports!