Skip to main content
Jamf Nation, hosted by Jamf, is the largest Apple IT management community in the world. Dialog with your fellow IT professionals, gain insight about Apple device deployments, share best practices and bounce ideas off each other. Join the conversation.

Überblick und häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Funktion „Engage“

Überblick

Die Funktion „Engage“ sammelt im Rahmen der Bemühungen zur kontinuierlichen Verbesserung von Jamf Pro anonyme Nutzungsanalysen.

Darüber hinaus zeigt „Engage“ hilfreiche Tooltipps und Hinweise auf Funktionen von Jamf Pro an, um Sie auf die neuesten Funktionen hinzuweisen und durch komplexe Workflows zu führen. „Engage“ ermöglicht es Ihnen als Benutzer auch, Jamf direkt aus Jamf Pro heraus nützliches Feedback zu geben.

Hinweis: Wenn Sie auf Jamf Pro 10.9.0 oder neuer aktualisieren, ist „Engage“ standardmäßig aktiviert.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie die folgenden häufig gestellten Fragen.

Betroffene Versionen

Jamf Pro ab Version 10.9.0

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie funktioniert „Engage“?

„Engage“ erfasst Benutzerinteraktionen (z. B. die Schritte, die ein Benutzer unternimmt, um eine Aufgabe zu erledigen). Dies unterstützt Jamf dabei, Bereiche zu erkennen, in denen die Benutzerfreundlichkeit von Jamf Pro verbessert werden kann. Es werden die Bezeichnungen von Feldern, Schaltflächen und anderen Elementen der Benutzeroberfläche erfasst. „Engage“ erfasst weder vom Benutzer eingegebene Texte und Informationen, die in Formularfelder in Jamf Pro eingegeben wurden, noch die Kennzahlen aus Ihrer Jamf Pro Datenbank.

Kann ich die gesammelten Daten einsehen?

Nein.

Wer erhebt und verarbeitet die Engage-Daten?

Die Engage-Daten werden von Pendo erfasst und verarbeitet. Pendo arbeitet im Einklang mit der DSGVO. Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Webseite: https://help.pendo.io/resources/support-library/settings/gdpr.html

Wie kann ich mich austragen?

Um „Engage“ zu deaktivieren, melden Sie sich in Jamf Pro an und gehen zu Setting (Einstellungen) > System Settings (Systemeinstellungen) > Engage.

Warum werden in Jamf Pro keine Engage-Interaktionen angezeigt?

Engage-Interaktionen werden in Jamf Pro nicht angezeigt, wenn einer der folgenden Sachverhalte vorliegt:

  • Die für die Kommunikation erforderlichen Ports sind nicht offen.
    „Engage“ nutzt die HTTP/HTTPS-Standard-Ports für die Kommunikation mit Jamf Pro. Weiterführende Informationen finden Sie in der Informationsdatenbank im Artikel Von Jamf Pro verwendete Netzwerkports.

  • In dem von Ihnen verwendeten Browser ist eine Werbeblockade aktiviert.
    Die Verwendung eines Browsers mit aktivierter Werbeblockierungssoftware kann dazu führen, dass „Engage“ nicht richtig angezeigt wird. Um „Engage“ vollständig nutzen zu können, stellen Sie sicher, dass etwaige Werbeblockierungssoftware im Browser deaktiviert ist.

  • „Engage“ ist in Jamf Pro deaktiviert.
    Um „Engage“ zu aktivieren, melden Sie sich in Jamf Pro an und gehen zu Setting (Einstellungen) > System Settings (Systemeinstellungen) > Engage.

Like Comment