Überspringen und zu den Hauptinhalten

Unterstützen Sie ihre Endnutzer und halbieren Sie IT-Tickets

Jeder Mitarbeiter an einem Unternehmen nutzt eine Vielzahl von Anwendungen auf dem iPad, Mac und iPhone, welche auf ihre Arbeit abgestimmt sind. Diese Anwendungen müssen allerdings üblicherweise einzeln ausgewählt, heruntergeladen und dann aktualisiert werden. Das ist bei vielen Mitarbeitern, Geräten und Anwendungen eine zeitaufwendige Aufgabe. Mit Jamf Pro hat jeder Mitarbeiter Zugang zum Self Service, einem One-Stop-Shop für IT-zugelassene Unternehmensanwendungen.

Mit Self Service, einen personalisierten App-Katalog, haben Ihre Endbenutzern die von Ihnen ausgewählten Apps und Inhalte jederzeit verfügbar. Die von Ihnen zugelassenen Apps, Hilfetools, Ressourcen, Konfigurationstools und Einstellungen sind somit für den Endbenutzer jederzeit zugänglich. Egal ob Windows Word oder Adobe Photoshop, die Auswahl, die Sie haben wenn Sie den Katalog erstellen ist unendlich. Wenn Sie dann merken, dass Apps veraltet sind und ein Update benötigen können Sie dem Gerät eine Nachricht schicken, dass die App aktualisiert werden muss. So einfach kann App-Verwaltung sein. Dieser One-Stop-Shop für Anwendungen ist in Jamf Pro erhalten und hilft Ihren Benutzern dabei sich selbst zu helfen.