Jamf Blog
June 2, 2021 Von Mignon Wagner

Datenverlust bei defekter Festplatte verhindern

Damit bei einem Hardwareschaden, beispielsweise bei einer defekten internen Festplatte, keine wertvollen Daten verloren gehen, sollte jeder Mac-Benutzer regelmäßige Sicherungen durchführen. Wir empfehlen Apples integrierte Datensicherungslösung Time Machine. Sie sichert automatisch alle Dateien und Einstellungen, ohne umständliche manuelle Datenübertragung. Das spart Zeit und schon die Nerven, denn Sie können sich darauf verlassen, dass die Daten permanent gesichert werden.

Wie können Sie gewährleisten, dass Time Machine reibungslos arbeitet? Hierfür gehen Sie wie folgt vor:

  1. Sie benötigen ein externes Speichermedium (beispielsweise eine externe Festplatte, die via USB oder Thunderbolt angeschlossen wird), das über ausreichend Speicherplatz verfügt.
  2. Schließen Sie das externe Speichermedium an (ggf. werden Sie bereits automatisch gefragt, ob Sie dieses für Time Machine nutzen möchten) – falls nicht, aktivieren Sie dieses selbst unter Systemeinstellungen > Time Machine > Backup-Volumen auswählen.
  3. Wählen Sie in der angezeigten Liste das von Ihnen gewünschte externe Speichermedium aus und klicken Sie auf „Volumen verwenden“. Eventuell muss hierfür das Speichermedium neu formatiert werden, insofern ist es empfehlenswert ein „leeres“ bzw. „ungenutztes“ Speichermedium zu verwenden.
  4. Time Machine beginnt automatisch eine erste Datensicherung anzulegen. Die erste Datensicherung kann abhängig von der Datenmenge etwas länger dauern.

WICHTIG: Damit Sie die Aktualität der Datensicherung sichergestellt ist, müssen Sie regelmäßig das externe Speichermedium anschließen. Time Machine wird dann automatisch alle neuen Daten und Einstellungen „nachsichern“.

Für weitere Tipps wie diesen halten Sie in den kommenden Wochen auf unserem deutschen Blog Ausschau nach Benutzer- und Admin-Tipps rund um das Thema Problembehebung auf Apple Geräten und Apple Betriebssysteme.

Um zu erfahren, wie Sie manuelle Arbeit als IT-Administrator automatisieren können, um wertvolle Zeit und Energie zu sparen, erfahren Sie mehr über Jamf Pro, der Standard im Apple Mobile Device Management / Geräteverwaltung.

Blog durchsuchen
nach Kategorie:
Jamf Blog abbonieren

Industrietrends, Apple Neuigkeiten und das Neueste von Jamf, direkt in Ihrer Inbox.

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre Informationen sammeln, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzbestimmungen.