Jamf Blog
March 22, 2018 Von Eric Wijn

Mit Apple und Jamf eine bessere Arbeitserfahrung für Menschen mit Behinderungen erschaffen

Erkunden Sie, wie Diamant-groep die besten Geräte und den führenden Anbieter für die Apple Geräteverwaltung verwendet, um mehr Menschen mit Behinderungen den Einstieg in die Arbeitswelt zu erleichtern.

Papierkram. Seien wir mal ehrlich - keiner mag diesen. Und für Unternehmen, die überwiegend mit einem Team von Mitarbeitern, die remote arbeiten, entstehen unnötige Ineffizienzen. Bei Diamant-group verfolgen wir die Mission, Erwachsenen mit Behinderungen dabei zu unterstützen, einen sicheren Arbeitsplatz zu erlangen. Deshalb ist es für uns wichtig, dass wir ein System haben, das jegliche Papierarbeit eliminiert, Arbeitsprozesse vereinfacht und gleichzeitig die Kommunikation mit unserem Team innerhalb einer stabilen Plattform gewährleistet. Aus diesem Grund haben wir uns für die Bereitstellung von iPhones entschieden, die von Jamf verwaltet werden.

Diamant-groep besitzt unterschiedliche Unternehmensbereiche, unter anderem einen Secondhand Shop, ein Büro für Reintegration, eine Reinigungsfirma, eine Gärtnerei und eine Produktionsfirma.

Unser iPhone Deployment erlaubt uns eine enge Verbindung mit unseren Mitarbeitern herzustellen, insbesondere zu den Arbeitskräften, die remote arbeiten, via Unternehmensressourcen wie Mail und Skype. Diese Verbindungen sind von großer Bedeutung für unsere Mitarbeiter. Dank der iPhones erleben sie eine bessere Arbeitserfahrung, die zu einer bedeutsameren Integration in die Gesellschaft führt.

Der Übergang von Windows Mobilgeräten zu iPhones war eine positive Veränderung für unser Unternehmen, da Apple Technologie benutzerfreundlicher und für den Endnutzer einfacher zu verstehen ist. Und mit Jamf konnte ich viel Zeit bei der Verwaltung unserer 275 Geräte sparen. Mit der eingesparten Zeit kann ich mich nun endlich auf die wirklich wichtigen Bereiche und Aufgaben in unserer Organisation konzentrieren.

Es dauert nur fünf Minuten, den Einstellungsprozess abzuschließen und das Mail Programm unseren Benutzern mithilfe von Jamf bereitzustellen. Im Ganzen spare ich heute rund 30 Minuten pro Gerät im Vergleich zu der Bereitstellung der Smartphones, die wir zuvor verwendet haben. Dies allein unterstreichet die Bedeutung von Jamf im Rahmen meines Jobs sowie die, die ich unterstütze.

Wohl am wichtigsten zu erwähnen ist, dass Jamf uns erlaubt, unsere unternehmenseigenen iPhones so zu verwalten, wie wir es möchten. Vergessene PINs können korrigiert und verloren gegangene Geräte schnell zurückgesetzt werden. Wir bei Diamant-group haben verstanden, dass wir unsere Mitarbeiter am besten unterstützen, indem wir ihnen die besten Geräte auf der stabilsten Plattform mit dem führenden Anbieter für Apple Device Management – Jamf – bereitstellen. Mithilfe dieser Tools helfen wir Erwachsenen mit Behinderungen, im Arbeitsmarkt durchzustarten und das ist ein großer Erfolg.

Blog durchsuchen
nach Kategorie:
Jamf Blog abbonieren

Industrietrends, Apple Neuigkeiten und das Neueste von Jamf, direkt in Ihrer Inbox.