Überspringen und zu den Hauptinhalten

Der Einfluss von Auswahlprogrammen wie CYOD in Unternehmen

Gepostet in: Enterprise

Was denken Sie: Kann ein Auswahlprogramm für Mitarbeiter, bei welchem diese ihre bevorzugten Geräte bei der Arbeit auswählen können, tatsächlich einen positiven Einfluss auf ein Unternehmen ausüben?

Wir wollten wissen, ob ein solches Technologiemodel, das auch als Employee Choice oder Choose Your Own Device (CYOD) Programm bekannt ist und in der Vergangenheit bereits hervorragend für Fortune 500 Unternehmen funktioniert hat, auch auf die breite Masse projiziert werden kann.

Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, haben wir 580 Unternehmen aus aller Welt befragt und eine starke Korrelation zwischen Unternehmen, die ihren Mitarbeitern eine Auswahl an Arbeitstechnologien bieten, und den folgenden positiven Ergebnissen festgestellt: Mitarbeiterbindung, Produktivität, Kreativität und Arbeitszufriedenheit.

Das Ergebnis mag Sie überraschen.

Der ‘War of Talents’
Laut Forbes wird 2018 die Mitarbeitererfahrung im Fokus stehen. Warum? Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen Unternehmen die besten Talente für sich gewinnen und versuchen, diese langfristig im Unternehmen zu halten. Ein Weg, um dies umzusetzen, besteht darin, eine bessere Mitarbeitererfahrung zu kreieren; eine, bei der die Mitarbeiter involviert sein wollen.

Geräteauswahl und Erfahrungen der Mitarbeiter
Kommen wir zurück zur Frage, ob Wahlfreiheit die Antwort darauf ist, diese Mitarbeitererfahrung zu vermitteln. Die meisten Befragten unserer Umfrage haben dies mit einem klaren “ja” beantwortet.

Wir haben festgestellt, dass die Option für Mitarbeiter, ihren Arbeitscomputer und/oder Mobilgerät frei auszuwählen, einen signifikanten Einfluss auf die Mitarbeitererfahrung hat. Tatsächlich denken Mitarbeiter, denen die Auswahlmöglichkeit geboten wird, dass Sie zu 68 % produktiver, 37 % kreativer und 35 % kooperativer seien.

77 % der Befragten, denen derzeit ein Technologie-Auswahlprogramm im Unternehmen geboten wird, würden lieber in einem Unternehmen arbeiten oder bleiben, in welchem sie ihre Geräte auswählen können.

Dies waren nur einige unserer Umfrageergebnisse…

Möchten Sie mehr über die Gerätetypen wissen, die Mitarbeiter bevorzugen, sofern Ihnen die Wahl geboten wird? Oder möchten Sie überprüfen, ob Ihr Unternehmen CYOD in Betracht ziehen sollte? Dann laden Sie sich jetzt unseren kostenlosen Report herunter:

­Jetzt lesen

Jamf hat eine globale Umfrage durchgeführt, an welcher sowohl Bestandskunden als auch Organisationen, die Jamf aktuell nicht verwenden, teilgenommen haben, um den Einfluss von Employee Choice Programmen in Bezug auf Technologie bei der Arbeit zu ermitteln. Es wurden 580 Mitarbeiter kommerzieller Organisationen unterschiedlicher Größe befragt. Die Mehrheit der Befragten (58 %) kam aus Organisationen mit 500+ Mitarbeitern, 73 % der Befragten haben ihren Wohnsitz in Nordamerika, 17 % in Europa, 4 % in Asien, 5 % in Australien/Neuseeland und <1 % in Lateinamerika oder Afrika.