Jamf Blog
Apple Vision Pro
February 6, 2024 Von Jen Kaplan

Die Zukunft der Arbeit: Wie Vision Pro eine Vorreiterrolle einnimmt

Vision Pro erschließt die aufregende Welt der räumlichen Datenverarbeitung. Ist Ihre Organisation bereit?

Vision Pro ist da, und wie bei früheren Hardware- und Softwareeinführungen von Apple stürzen sich Unternehmen und Bildungseinrichtungen darauf, die Zukunft des persönlichen und professionellen Computings zu testen.

Organisationen aller Art drängen darauf, bei dieser völligen Neugestaltung von Arbeit und Bildung an vorderster Front dabei zu sein. Und die Einführung der MDM-Unterstützung in visionOS 1.1 beta, die Apple am 6. Februar angekündigt hat, ist ein deutlicher Hinweis auf die großen geschäftlichen Auswirkungen, die Apple mit diesen fortschrittlichen Headsets zu ermöglichen beabsichtigt.

Wenn Apple innovativ ist, feiert Jamf. Jamf ist seit über 20 Jahren im Gleichschritt mit Apple. Unser Unternehmen wurde aus der Überzeugung heraus gegründet, dass Apple Menschen dazu befähigt, ihre beste Arbeit zu leisten, und so den Wandel in Wirtschaft und Bildung ermöglicht. Mit den Sicherheits- und Zugangsprodukten Jamf Protect und Jamf Connect sind wir bereits in einer einzigartigen Position, um Unternehmen dabei zu helfen, die Möglichkeiten von Vision Pro in geschäftlichen Kontexten, die zusätzliche Sicherheit und Konnektivität über die Anforderungen eines typischen Verbraucheranwendungsfalls hinaus erfordern, sicher zu erkunden. Unternehmen sollten nicht nur einen Weg finden, Vision Pro sicher einzusetzen, sondern auch das breitere Potenzial dieser neuen räumlichen Datenverarbeitungsgeräte berücksichtigen.

Warum es mehr ist als „nur ein weiteres Headset”

Apple ist bereits so positioniert, dass es erfolgreicher sein wird als alle anderen, die vor ihm versucht haben, in den Bereich der räumlichen Datenverarbeitung einzusteigen. Denken Sie nur an das App-Ökosystem. Mit einer Million kompatibler iPad und iOS Apps, die bereits verfügbar sind, und über 600 Vision Pro Apps, die bei der Markteinführung zur Verfügung stehen, bietet die neue Technologie von Apple einen sofortigen und immensen Nutzen. Und das ist nur der Anfang.

Wenn das Ökosystem in den nächsten Jahren reift und die Akzeptanz zunimmt, erwarten wir eine Explosion von Geschäftsapps, die weit über das hinausgeht, was wir uns heute vorstellen können. Und die Möglichkeit, den Vision Pro mit Ihrer Apple ID zu verbinden und als Display für Ihren Mac zu verwenden, zeigt die komplementären Fähigkeiten der Plattform. Der Vision Pro muss kein eigenständiges Gerät sein, für das man sich extra auf den Weg machen muss. Es fügt sich nahtlos in Ihre bestehenden Arbeitsabläufe ein und erweitert diese, wenn es um die Interaktion mit Ihren Apple Geräten und deren Verwendung geht.

Einbindung von Vision Pro in Ihr Unternehmen

Während Privatanwender*innen mit der Frage ringen, ob sie Vision Pro benötigen, gibt es für Unternehmen klare und überzeugende Anwendungsfälle, um Vision Pro noch heute zu testen und einen ROI zu erzielen.

  • Schulung und Onboarding: Die von Vision Pro ermöglichten immersiven Umgebungen sind ideal für Schulungen und Einführungen am Arbeitsplatz. Anstatt in Handbüchern zu blättern oder Videos anzuschauen, können die Mitarbeiter*innen in interaktive 3D-Simulationen von Prozessen und Umgebungen eintauchen. Sie können Schritt-für-Schritt-Anleitungen in ihrem Blickfeld abrufen, während sie Aufgaben ausführen, was die Schulung interessanter und effektiver macht. Mit Vision Pro kann auch freihändig auf Anleitungen und Checklisten zugegriffen werden, sodass Schulungen auch dann möglich sind, wenn die Mitarbeiter*innen die Hände für die Ausrüstung freihaben.
  • Zusammenarbeit und Kommunikation: Vision Pro verbessert die Zusammenarbeit und Kommunikation in entfernten und hybriden Arbeitsumgebungen. Die räumlichen Datenverarbeitungsfunktionen ermöglichen unglaublich fesselnde virtuelle Besprechungen, bei denen sich die Teilnehmer*innen aus der Ferne näher fühlen als bei einem normalen Videoanruf. Die Teammitglieder können 3D-Konzepte, die im gemeinsam genutzten virtuellen Raum visualisiert werden, problemlos mit Anmerkungen versehen und bearbeiten, anstatt auf einen gemeinsamen 2D-Bildschirm beschränkt zu sein. Die Funktionen zur Blickverfolgung und Gesichtsvisualisierung tragen ebenfalls dazu bei, wichtige Aspekte der persönlichen Kommunikation nachzubilden.
  • Design und Technik: Für Designer*innen, Ingenieur*innen und Architekt*innen ermöglicht Vision Pro Visualisierung und Zusammenarbeit auf höchstem Niveau. Konzepte und Strukturen können in realistischem 3D in vollem Maßstab gerendert werden, um sie aus jedem Blickwinkel zu betrachten. Design-Sitzungen werden zu echten Kollaborationssitzungen, bei denen mehrere Beteiligte von jedem Ort der Welt aus in einem gemeinsamen virtuellen Design-Raum arbeiten. Kommentare und Änderungen können im Kontext angewendet werden, anstatt sich auf Abstraktionen zu verlassen. Dies hat das Potenzial, die Designzyklen zu verkürzen und kostspielige Änderungen in späten Stadien zu reduzieren.

Nächste Schritte zur Implementierung von Vision Pro in Ihrem Unternehmen

Wie können also Unternehmen, Schulen und Krankenhäuser Vision Pro frühzeitig einsetzen und die Möglichkeiten für ihre Organisationen entdecken? Während Unternehmen darauf warten, dass die MDM-Unterstützung in visionOS allgemein verfügbar wird, geht es vor allem um die Sicherheit. Wie alle Endpoints benötigen Unternehmen Vision Pro, um sicheren Zugriff auf Daten zu haben und gleichzeitig vor Internet-Bedrohungen geschützt zu sein, die Ihr Unternehmen gefährden könnten.

Jamf kann es den Erfinder*innen, Entdecker*innen und Forscher*innen in Unternehmen ermöglichen, neue Ideen, Anwendungsfälle und Software auf der neuen Hardware sicher zu entwickeln und zu testen, ohne die Unternehmensdaten zu gefährden. Da Jamf sich verpflichtet hat, die Apple Frameworks und Human-Interface-Richtlinien einzuhalten, können Jamf Protect und Jamf Connect bereits heute auf einem Vision Pro Gerät installiert werden, einschließlich Zero Trust Network Access (ZTNA) und biometrischer Authentifizierung für den sicheren Zugriff auf Unternehmensdaten, Anti-Phishing und Netzwerk-Bedrohungsschutz sowie Content Filter zum Blockieren von ablenkenden oder schädlichen Inhalten.

So funktioniert der sichere Zugang für Vision Pro

Sobald die Jamf Trust Endbenutzer*innen App auf Vision Pro installiert ist, kann der Endbenutzer/die Endbenutzerin ZTNA, Network Threat Prevention und Content Filter aktivieren, indem er sich einfach mit seinem Identitätsanbieter/seiner Identitätsanbieterin anmeldet. Der Benutzer/die Benutzerin wird sich sofort wie zu Hause fühlen, mit einer Erfahrung, die das Verhalten und die Funktion von Jamf Trust für iOS, iPadOS und macOS widerspiegelt. Weitere Informationen über den Einrichtungsprozess finden Sie in unserer technischen Dokumentation.

Gehen Sie also hinaus und erkunden Sie, was mit Vision Pro möglich ist, und Jamf wird Ihren frühen Anwender*innen helfen, die Zukunft zu entdecken und zu gestalten.

Wenn es darum geht, Kompatibilität für die neuesten Apple Betriebssysteme bereitzustellen, die Einführung der wichtigsten Apple Workflows zu beschleunigen oder die Leistungsfähigkeit der Apple spezifischen Technologie zu erweitern, kann Jamf auf mehr als 20 Jahre Erfahrung zurückblicken, um Unternehmen zum Erfolg mit Apple zu verhelfen. Wir werden auch weiterhin gemeinsam mit Apple Innovationen entwickeln, damit Unternehmen die unglaublichen Möglichkeiten von Vision Pro sicher nutzen können.

Wenn Ihr Unternehmen Vision Pro in einer Geschäfts- oder Bildungsumgebung einsetzen möchte und zusätzliche Sicherheits- und Konnektivitätsanforderungen hat, die über die Anforderungen einer typischen Privatkundenapps hinausgehen, kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns darauf, Ihr Partner in der schnelllebigen und einflussreichen neuen Ära der räumlichen Datenverarbeitung zu sein.

Erkunden Sie Vision Pro sicher mit Jamf.

Jen Kaplan
Jamf Blog abbonieren

Industrietrends, Apple Neuigkeiten und das Neueste von Jamf, direkt in Ihrer Inbox.

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre Informationen sammeln, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzbestimmungen.