Überspringen und zu den Hauptinhalten

Implementierung von CIS-Benchmarks für eine optimierte Sicherheit Ihrer iOS Geräte

Die vom Center for Internet Security (CIS) herausgegebenen Benchmarks für iOS gelten allgemein als umfassende Checkliste für Organisationen, um iPads und iPhones abzusichern.

Wer steckt hinter CIS?

Das Center of Internet Security (CIS) ist eine Non-Profit-Organisation, die sich auf die Bereitschaft und Reaktion von Unternehmen im privaten und öffentlichen Sektor bezüglich der Sicherheit im Netz konzentriert.

Wie ist das CIS Benchmark entstanden?

Das CIS Benchmark wurde im Rahmen eines Konsens-Übereinstimmungsverfahrens von Fachexperten errichtet. Jeder CIS-Benchmark unterliegt zwei Phasen der Konsensüberprüfung. Die erste Phase findet während der einleitenden Benchmark-Entwicklung statt. Während dieser Phase treffen sich die Fachexperten, um Arbeitsentwürfe der Benchmarks zu diskutieren, zu erstellen und zu testen. Die zweite Phase beginnt nach der Veröffentlichung der Benchmark. Während dieser Phase wird jegliches Feedback vonseiten der Internet-Community vom Konsens-Team für die eventuelle Aufnahme in die Benchmark überprüft.

Grundlagen für die Verwaltung von CIS und iOS

Bevor Sie die Empfehlungen der CIS zur Absicherung von iOS befolgen, sollten Sie einige Konzepte kennen:

  • Mobile Device Management (MDM) ist das von Apple integrierte Management-Framework für iOS, macOS und tvOS. Jamf Pro ist die Standardlösung für Apple MDM.
  • Konfigurationsprofile definieren die Einstellungen auf iOS Geräten und werden mithilfe von MDM auf die Geräte verteilt.
  • Die Supervision bietet ein tiefgründigeres iOS Management, sobald die Geräte in der Verwaltungslösung über die Bereitstellungsprogramme von Apple oder den Apple Configurator angemeldet wurden.
  • Die Sicherheitsanforderungen basieren auf einem Device Ownership Modells des Unternehmens: private Geräte oder unternehmenseigene Geräte.
  • Das Sicherheitsniveau bestimmt die Anforderungen und Einstellungen, die für jedes Device Ownership Modell angewendet werden müssen.
  • Apple Push Notification Service (APNs) ist für iOS Management erforderlich.

Was Sie tun können, um iOS besser abzusichern

Laden Sie sich zunächst unsere umfassende Checkliste zum Thema iOS Sicherheit herunter. Diese führt Sie Schritt für Schritt durch die CIS-Empfehlungen. Außerdem werden folgende Punkte erläuter

  • Wege, um iOS Geräte richtig einzurichten
  • Welche iOS Funktionen aktiviert, bzw. deaktiviert werden sollten
  • Best Practices, wie Sie Passwortrichtlinien erzwingen können

Jetzt herunterladen

Bei Fragen können Sie sich selbstverständlich jederzeit an einen unserer iOS Management-Experten von Jamf wenden.

Sofern Sie noch kein Kunde sind, können Sie sich gerne persönlich von unseren Sicherheitsstandards überzeugen, indem Sie eine kostenlose Testversion anfragen.

Testversion anfragen