Jamf erhält Mehrheitsbeteiligung von Vista Equity Partners

MINNEAPOLIS – Oct. 11, 2017 – Jamf, ein führender Anbieter für Apple Device Management, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine endgültige Vereinbarung eingegangen ist, eine Mehrheitsbeteiligung von Vista Equity Partners („Vista“) zu erhalten, eine führende Investmentfirma, die sich auf software-, daten- und technologiebasierte Unternehmen fokussiert. Die Transaktion wird es Jamf ermöglichen, sein Wachstum und seine Innovationen durch gezielte Investitionen und strategische Akquisitonen zu beschleunigen, die sein Geschäftsziel vorantreiben, Organisationen bei der Verwaltung ihrer Apple-Geräte zu unterstützen.

„Seit fünfzehn Jahren konzentriert sich Jamf auf die Bereitstellung von Lösungen, die Anwender mit Apple-Produkten für Unternehmen, Schulen oder Behörden unterstützen. Diese Investition durch Vista ist eine Bestätigung für das, was wir aufgebaut haben: den Management-Standard für das Apple-Ökosystem“, so Dean Hager, CEO von Jamf. „Unternehmen und Pädagogen benötigen eine Lösung, die ihre IT-Verantwortlichen mit Vertrauen und Effizienz ausstattet, während das legendäre Apple-Erlebnis, das Anwender lieben, erhalten bleibt und verbessert wird.“

Jamf schließt sich Vista mit einem starken Kundenwachstum und positiver Geschäftsentwicklung an. Die jährlich wiederkehrenden Umsätze („annual recurring revenue”, ARR) des Unternehmens stiegen um mehr als 40 Prozent sowohl 2016 als auch im Verlauf der ersten drei Fiskalquartale 2017. Nachdem Jamf seine Kundenzahl seit Anfang 2016 nahezu verdoppelt hat, bedient das Unternehmen heute mehr als 13.000 Organisationen, inklusive acht der Top-10-Technologie-Unternehmen und 15 der Top-25-Fortune-500-Unternehmen.

„Jamf spielt eine wichtige Rolle bei der Vereinfachung der Apple-Ausbreitung in Unternehmen und Bildungseinrichtungen, indem das Unternehmen eine leistungsstarke Lösung bereitstellt, die einen unübertroffenen Fokus auf die Kunden-Community legt“, ergänzt Brian Sheth, Mitgründer und Vorsitzender von Vista. „Wir sind sehr erfreut, Jamf in der Vista-Familie zu begrüßen, und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Führungsteam von Jamf, um deren Wachstum zu unterstützen.“

Die Transaktion wird voraussichtlich im vierten Quartal 2017 abgeschlossen werden. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben. Goldman Sachs & Co. LLC agierte als Finanzberater für Jamf. Morgan Stanley & Co. LLC sowie Piper Jaffray & Co. waren als Finanzberater für Vista tätig. Weitere Informationen zur Partnerschaft finden sich unter www.jamf.it/vista.

Jamf
Jamf hat sich seit 2002 darauf spezialisiert, Unternehmen und Institutionen dabei zu unterstützen, erfolgreich mit Apple-Geräten zu arbeiten. Mit Hilfe der Jamf-Lösungen Jamf Pro und Jamf Now können IT-Abteilungen Endanwender zur optimalen Nutzung der Geräte befähigen und dafür sorgen, dass die legendäre Apple-Erfahrung in Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Behörden Einzug hält. Darüber hinaus unterstützt Jamf die über 50.000 Mitglieder der Community Jamf Nation. Aktuell managen mehr als 12.000 Kunden weltweit über acht Millionen Apple-Geräte mit Hilfe der Jamf-Lösungen. Weitere Informationen sind unter https://www.jamf.com/de erhältlich.

Vista Equity PartnersVista Equity Partners, eine US-basierte Investmentfirma mit Niederlassungen in Austin, San Francisco, Chicago, und Oakland mit mehr als 30 Milliarden US-Dollar an kumulativen Kapitalanlagen, investiert derzeit in software-, daten- und technologiebasierte Unternehmen, die von herausragenden Management-Teams mit langfristigen Geschäftsperspektiven geführt werden. Vista ist ein wertschöpfender Investor, der professionelle Expertise und Unterstützung auf unterschiedlichsten Ebenen für die Erschließung des vollen Potenzials eines Unternehmens mit einbringt. Der Investitionsansatz von Vista basiert auf einer beträchtlichen, langfristigen Kapitalbasis, Erfahrung in der Strukturierung von technologie-orientierten Transaktionen sowie bewährten Management-Techniken, die Flexibilität und Chancen im Private-Equity-Investitionsbereich hervorbringen. Weitere Informationen finden sich unter http://www.vistaequitypartners.com.