Identitäts- und Zugriffsverwaltung Moderne Benutzeridentität und Zugang zu Unternehmensressourcen. Verwaltet und gesichert.

Cloud-basiertes Identity Management und Sicherheit gegen fortgeschrittene Cybersecurity-Angriffe.
Woman sitting in a beanbag chair with a MacBook on her lap

Wir heißen ein sicheres ,new normal' willkommen.

Die Bereitstellung von Mac Konten mit cloud-basierter Identität stellt sicher, dass nur vertrauenswürdige Benutzer*innen auf Geräte und Ressourcen zugreifen können.

Ermöglichen Sie Benutzern den Zugriff auf alles, was sie für ihre Produktivität benötigen, mit einem einzigen Satz von Anmeldeinformationen - von überall und zu jeder Zeit. Nutzer können sich ganz einfach für sowohl Geräte- als auch Appzugriff authentifizieren, was eine nahtlose Onboarding-Erfahrung und einen reibungslosen Arbeitsalltag ermöglicht.

Identity Provider (IdP), der für alle funktioniert.

Die Verwendung von Jamf in Verbindung mit einem Cloud-Identity-Anbieter liefert:

  • Kontobereitstellung auf der Grundlage der Cloud-Identity des Benutzers und Verwaltung der Kontoprivilegien des Cloud Identity Provider (IdP)
  • Passwortsynchronisierung zwischen lokalem Mac Konto und Unternehmensressourcen
  • Jamf Connect für ein einheitliches Identitätsmanagement für alle Unternehmensapps und Ihren Mac durch Single Sign-On (SSO)

E-Book

Identity Management für Einsteiger

Verstehen Sie die Grundlagen des Identitätsmanagements und wie es verwendet wird, um die Identität eines Benutzers und seine Zugriffsrechte auf ein bestimmtes System zu überprüfen.

E-Book

Arbeiten im Homeoffice: mehr Autonomie für Mitarbeiter

Laden Sie jetzt unser E-Book herunter, um Arbeitsabläufe einzurichten, die dafür sorgen, dass Mitarbeiter sicher und produktiv bleiben, egal wo sie sich befinden.

Sicherheit ist ein muss, angefangen mit Conditional Access (Zugangskontrolle).

Zero-Trust bedeutet, dass Sicherheit immer wieder aufs neue überprüft wird.

Jamf für die Zugangsverwaltung bietet:

  • Kontextabhängiger bedingter Zugriff durch kontinuierliche Risikobewertung, die den Zugriff auf sensible Daten, Anwendungen und Ressourcen gewährt oder verweigert
  • Cloudbasierter, skalierbarer Netzwerkschutz ohne Verwaltung von Sicherheitsanwendungen, komplexe Softwarekonfigurationen oder teure Supportverträge
  • Unterstützung für Workflows mit bedingtem Zugriff durch Microsoft und Google, die dynamisch Zugriff auf gesicherte Ressourcen bieten

Jamf Private Access ersetzt alte VPN-Technologie und bietet echten, zweckmäßigen Zero-Trust Network Access (ZTNA). Und mit sicheren Verbindungen zu Geschäftsanwendungen bleibt die Privatsphäre der Endbenutzer*innen gewahrt, während nicht geschäftliche Anwendungen direkt ins Internet geleitet werden.

Wirksame, anpassungsfähige und flexible Sicherheitskontrollen reichen weit über die Netzwerkgrenzen des Büros hinaus und verändern die Erfahrung am modernen Arbeitsplatz.

E-Book

Vertrauen in Zero-Trust: Umstellung auf einen moderneren Sicherheitsansatz

Dieses E-Book führt Sie durch die drei Leitprinzipien von Zero-Trust, um echtes Zero-Trust zu erreichen.

Whitepaper

Conditional Access: Über Perimeter-basierte Sicherheit hinaus

Überdenken Sie das traditionelle, Perimeter-basierte Sicherheitsmodell: Warum die Benutzeridentität das beste Tool für eine sichere Umgebung ist.