Apple Enterprise Management: den Apple Lebenszyklus automatisieren.

Verbinden, verwalten und schützen Sie Apple Geräte, Apps und Unternehmensressourcen.

Was ist Apple Enterprise Management?

Apple, Microsoft und Google haben alle ihre eigenen einzigartigen Workflows zum Bereitstellen, Verschlüsseln, Implementieren, Sichern, Aktualisieren und Unterstützen von Unternehmenstechnologien. Daher konnte die Idee einer einheitlichen Endgeräteverwaltung (Unified Endpoint Management; UEM), bei der alle Geräte von einem einzigen Verwaltungstool verwaltet werden, nicht erfolgreich im gesamten Unternehmen umgesetzt werden. Es gibt kein einziges Verwaltungstool, das alle Plattformen unterstützt.

Jamf ist die einzige umfassende Apple Enterprise Management-Lösung, die den gesamten Lebenszyklus von Apple im Unternehmen automatisiert, einschließlich Gerätebereitstellung, -verwaltung und -sicherheit, ohne die Endbenutzererfahrung zu beeinträchtigen. Es ist noch nicht einmal erforderlich, dass die IT die Geräte in die Hand nehmen muss.

Wer nutzt Jamf?

16 Millionen
Apple Geräte werden von Jamf verwaltet
24
der 25 wertvollsten Marken der Welt, laut Forbes, verwenden Jamf
8
der 10 größten von Fortune 500 eingestuften Unternehmen verwenden Jamf

* Stand: 31. März 2020

Apple Enterprise Management – speziell für Apple entwickelt.

Bewahren Sie die native Apple Erfahrung, die Mitarbeiter erwarten, und erfüllen Sie gleichzeitig die Sicherheits-, Compliance- und Datenschutzanforderungen.

Unternehmen müssen in der Lage sein, bei jedem Apple Gerät nahtlos Technologien zu integrieren, die Geschäftsinitiativen vorantreiben. Dazu bieten sie den Benutzern einen sicheren Zugriff auf die benötigten Ressourcen und ermöglichen der IT, die in der heutigen modernen Arbeitsumgebung erforderlichen Funktionen bereitzustellen. Sie bieten Datensicherheit mit der Gewissheit, dass Geräte und Daten jederzeit geschützt sind. Jeder Mitarbeiter erhält ein außergewöhnliche und personalisierte Benutzererfahrung.

Zero-touch Deployment

Stellen Sie Mitarbeitern in verschiedenen Standorten Geräte bereit. Durch die Integration in Apple Bereitstellungsprogramme automatisieren Sie Registrierung und Konfiguration und bieten eine skalierbare, nahtlose Erfahrung mit jedem verpackten Neugerät, das für jeden individuell angepasst wird.

Identitätsbasierter Zugriff

Versehen Sie Geräte mit geschäftskritischen Anwendungen, die für die Produktivität erforderlich sind und ausschließlich auf den Cloud Identity Daten eines Mitarbeiters basieren. Mit einem einzigen Passwort, das bis auf die Ebene des lokalen Kontos synchronisiert ist, können Benutzer nahtlos auf ihr Gerät und ihre Anwendungen zugreifen, auch wenn das Kennwort geändert wird, sodass die Mitarbeiter sich ganz auf ihre Aufgaben konzentrieren können.

Kurierte Ressourcen nach Bedarf

Personalisieren Sie ihr eigenen Self Service App-Katalog mit Bookmarks, Richtlinien, Workflows wie Cleanup-Skripte und sogar VPN-Konfigurationen, um Mitarbeitern sofortigen Zugriff auf die benötigten Ressourcen zu ermöglichen. Mitarbeiter können häufig auftretende Probleme mit einem Klick beheben und so Helpdesk-Tickets für die IT reduzieren.

Bestandsverwaltung

Sammeln Sie automatisch Daten zu Benutzern, Hardware, Software und Sicherheit oder passen Sie die Bestandsspezifikationen an, damit Sie stets die Übersicht über Ihre Geräte haben. Nutzen Sie automatisierte Bestandsdaten und dynamische Smart Groups, um Aktionen wie Betriebssystemaktualisierungen auszulösen.

Optimierte App-Verwaltung

Sie können Apps in großen Mengen direkt aus dem Apple oder B2B App Store lizenzieren, bereitstellen und verwalten. Weisen Sie Benutzern oder Geräten Apps zu, ohne dass hierfür eine Apple ID erforderlich ist, und vergeben Sie Lizenzen bei sich ändernden Anforderungen einfach neu. Erstellen Sie benutzerdefinierte App- und Softwarepakete und halten Sie Software von Drittanbietern automatisch auf dem neuesten Stand.

Vorbeugung und Beseitigung von Gefahren

Um Datenschutz und Geschwindigkeit zu gewährleisten, erhalten Sie Echtzeitwarnungen auf dem Gerät, um die Aktivitäten zu analysieren. Wählen Sie anschließend aus, ob Bedrohungen proaktiv blockiert, isoliert oder ob Bedrohungen behoben werden sollen. Verhindern Sie bekannte macOS Malware, einschließlich der Bedrohungen und Angriffe, die nur in der Apple Architektur zu finden sind.

Sicherheitsmanagement

Sichern Sie Geräte durch Nutzung der nativen Apple Sicherheitsfunktionen wie das Erzwingen der Verschlüsselung unter macOS und iOS und Passcodes unter iOS. Führen Sie Richtlinien aus, um FileVault für macOS zu aktivieren, schädliche Software zu beschränken und alle Apple Geräte ohne jegliche Benutzerinteraktion zu patchen.

Erweiterte Sichtbarkeit

Mit Dashboards, Echtzeitwarnungen und umfangreichen Berichten zu integrierten Apple Frameworks wie den macOS Sicherheitsframeworks XProtect, Gatekeeper und MRT wissen Sie als Erster, wenn verdächtige Aktivitäten auftreten.

Nutzen Sie noch heute die gesamte Leistung von Apple und Jamf, um die Produktivität zu steigern und die Support- und Betriebskosten zu senken.