Jamf Blog

Was ist der Apple Business Manager?

Der Apple Business Manager in Kombination mit Mobile Device Management (MDM) ist der beste Weg, um Ihre täglichen Verwaltungsaufgaben für Apple Geräte zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Was ist der Apple Business Manager?

Ganz gleich, ob Sie IT-Expert*in sind oder die Technologie in Ihrem Büro warten, Sie wissen, dass die Möglichkeit, Geräte zu registrieren und Apps in großen Mengen zu kaufen, eine große Erleichterung sein kann.

Apple Business Manager in Kombination mit Mobile Device Management (MDM)ermöglicht es der IT-Abteilung, Inhalte, Geräte und Rollen über ein einziges Portal zu verwalten. IT-Teams und Unternehmen können ihre Gerätebereitstellung, die Bereitstellung und den Kauf von Apps sowie die Verwaltung und Bereitstellung von Inhalten automatisieren.

Der Apple Business Manager fasst die früheren Programme „Apple Volume Purchasing Program” (VPP) und „Automated Device Enrollment” zu einem konsolidierten Dienst zusammen. Damit können Sie Mac, iPad, iPhone und Apple TV-Geräte automatisch direkt an die Benutzer*innen verteilen — konfiguriert mit Einstellungen, Sicherheitskontrollen, Apps und Büchern.

Automatische Geräteregistrierung, Volumeneinkauf und Apple Business Manager in einer Nussschale

  • Automatisierte Geräteanmeldung: Automatisiert die MDM-Anmeldung (Mobile Device Management) und vereinfacht die Ersteinrichtung von Geräten. Sie können die Geräte während der Aktivierung überwachen, ohne sie zu berühren, und die MDM-Registrierung für die laufende Verwaltung starten.
  • Mit dem Volumeneinkauf können Sie Inhalte kaufen und die automatische Registrierung von Geräten in Ihrer MDM-Lösung (Mobile Device Management) konfigurieren.
  • Der Apple Business Manager vereint diese beiden Programme und ermöglicht es Ihnen außerdem, verwaltete Apple IDs zu erstellen, einen speziellen Account-Typ, der es Ihnen ermöglicht, Ihren Apple Business Manager-Account mit anderen in Ihrem Unternehmen zu teilen, wodurch die Abhängigkeit von persönlichen Apple zu erstellen, einen speziellen Account-Typ, der es Ihnen ermöglicht, Ihren Apple Business Manager-Account mit anderen in Ihrem Unternehmen zu teilen, wodurch die Abhängigkeit von persönlichen IDs für Arbeitszwecke entfällt.

Wie führe ich ein Upgrade auf Apple Business Manager durch?

Wenn Sie überlegen, wie Sie an den Apple Business Manager herantreten wollen, haben Sie mehrere Möglichkeiten Erstens: Wenn Ihr Unternehmen bereits bei den Bereitstellungsprogrammen von Apple (früher VPP und DEP genannt) angemeldet ist, können Sie Ihre vorhandenen Token bis zum Ablauf ihrer Gültigkeit verwenden.

Apple hat deutlich gemacht, dass der Apple Business Manager die beste Plattform für Unternehmen ist, die seine Produkte in Zukunft nutzen wollen. Die Migration zum Apple Business Manager ist kostenlos, schnell und einfach. Sobald dies abgeschlossen ist, werden in Ihrem neuen Apple Business Manager Konto Ihre Server-Tokens und andere zugehörige Inhalte angezeigt. Beginnen Sie jetzt mit Ihrem Upgrade.

Hinweis: Nach dem Upgrade auf Apple Business Manager haben Sie keinen Zugriff mehr auf die Website des Apple Bereitstellungsprogramms.

Wie kann ich mit dem Apple Business Manager arbeiten?

Wenn Sie ganz neu anfangen, ist die Anmeldung beim Apple Business Manager relativ schnell und einfach. Jedes Unternehmen kann sich unter business.apple.com für den Apple Business Manager anmelden.

Um loszulegen, müssen Sie den Online-Anmeldeprozess abschließen, indem Sie Informationen wie Name, Telefonnummer und eine gültige D-U-N-S-Nummer für Ihr Unternehmen angeben.

Wie kann ich den Apple Business Manager mit Jamf verbinden?

Sobald Sie Teil des Programms sind und Ihre Apple Business Manager Token heruntergeladen haben, können Sie diese Token in Ihr Jamf Pro oder Jamf Now Konto hochladen, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Helfen Sie Ihren Mitarbeiter*innen, ihr Bestes zu geben. Schnell.

Durch die Möglichkeit, Geräte zu registrieren und die in großen Mengen gekauften Inhalte über ein einziges Portal zu verwalten, können die Mitarbeiter*innen schneller mit der Arbeit beginnen und die IT-Abteilung andspart Zeit.

Wenn Sie einen schnelleren und besseren Service in kürzerer Zeit, ein hervorragendes Benutzererlebnis und ein sichereres Netzwerk wünschen, sollten Sie einen unserer Tarife für Unternehmen in Betracht ziehen.

Erfahren Sie mehr über Jamf Pläne für Unternehmen

Jamf Blog abbonieren

Industrietrends, Apple Neuigkeiten und das Neueste von Jamf, direkt in Ihrer Inbox.

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre Informationen sammeln, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzbestimmungen.