Jamf Blog
March 22, 2022 Von Haddayr Copley-Woods

Jamf Pro 10.37 Veröffentlichung: App Installers, Single Sign-on und mehr.

Das lange erwartete App Installers im Jamf App-Katalog ist hier, mit der Veröffentlichung von Jamf Pro 10.37, zusammen mit Single Sign-On für kontobasierte Benutzeranmeldung, Azure AD-Migration von LDAP-Servern und mehr.

App Installers im Jamf App-Katalog

Der auf der JNUC 2021 angekündigte App Installer – Teil des Jamf App-Katalogs – bietet eine optimierte Möglichkeit, Anwendungen von Drittanbietern zu installieren, und sie automatisch auf dem neuesten Stand zu halten. Dieser neue, leistungsstarke Workflow bietet einen optimierten Installations- und Update-Mechanismus für Apps, der ein App Store-ähnliches Erlebnis bietet, allerdings für alle Apps, die Unternehmen außerhalb des Mac App Store benötigen.

Was bedeutet das? IT-Administratoren können jetzt die Vorteile von automatisch beschafften, gehosteten, validierten, aktualisierten und bereitgestellten Apps von Drittanbietern mit wenigen Mausklicks auf bestimmten Macs und Benutzern nutzen. Für Administratoren bedeutet dies eine wertvolle Zeitersparnis und für die Benutzer ein einwandfreies Erlebnis mit den aktuellsten Apps. Das vereinfacht die App-Verwaltung.

App Installers werden nur für Jamf Pro Cloud Kunden unterstützt. Weitere Informationen über App Installer finden Sie in der App Installer-Dokumentation oder in unserem Blog App Installer kennenlernen.

Single Sign-On für kontobasierte Benutzeranmeldung

Auf der WWDC 2021 kündigte Apple eine neue Methode für iOS und iPadOS BYOD-Programme an, die den Onboarding-Prozess der Benutzerregistrierung optimieren und sich darauf konzentriert, einen Unternehmenszugriff für BYO-Nutzer zu bieten und gleichzeitig die Privatsphäre der Benutzer auf ihrem persönlichen Gerät zu wahren. Wenn ein Benutzer sein persönliches Gerät registriert, muss er in diesem neuen Workflow nicht mehr die Registrierungs-URL seiner Firma finden, um den Prozess zu starten. Stattdessen verwenden sie ein einfaches Verfahren, das mit dem Hinzufügen anderer Konten in der Einstellungs-App auf dem Gerät vertraut ist.

Mit Jamf Pro 10.37 können IT-Administratoren jetzt Single-Sign-On für die kontobasierte Benutzeranmeldung aktivieren. Wenn diese Funktion aktiviert ist, geben die Benutzer ihre Identitätsanbieter-Kontodaten auf der Seite für die kontogesteuerte Benutzerregistrierung ein, um den Registrierungsprozess zu starten.

Hier ist der Workflow für diese Funktion in Jamf Pro: Gehen Sie zu Einstellungen ⇨ Systemeinstellungen ⇨ Aktivieren Sie Single Sign-On-Authentifizierung ⇨ Aktivieren Sie Single Sign-On für benutzerinitiierte Anmeldung.

Azure AD-Migration von LDAP-Diensten

Die Azure AD Cloud Identity-Migration hilft Ihnen, von einem lokalen Active Directory in die Cloud mit Azure AD zu wechseln. Azure AD kann Active Directory LDAP-Dienste in Microsoft-Umgebungen ersetzen oder Active Directory-Daten mit Azure AD synchronisieren. Mit Azure AD können lokale Komponenten weiterhin LDAP-Dienste nutzen, während Cloud-Anwendungen die gleichen Daten aus Azure verwenden können.

Verwaltete Software-Updates über API

Jamf Pro 10.37 enthält auch eine Verbesserung des Endpunkts für verwaltete macOS-Software-Updates innerhalb der Jamf Pro-API mit einem neuen Endpunkt "Verfügbare Updates", der eine direkte Abfrage von Jamf Pro an einen Software-Update-Feed durchführen kann, den Apple für MDM-Anbieter verwaltet. Dieser Arbeitsablauf ist ideal für Unternehmen, die die Jamf Pro-API nutzen, um macOS-Softwareaktualisierungen auszulösen, und auch für diejenigen, die eine bestimmte, nicht aktuelle macOS-Version installieren möchten.

Status für Google BeyondCorp anzeigen

Sie können jetzt den Status der Google BeyondCorp-Verbindung in Jamf Pro sehen. Da sie sehen, ob Jamf Pro und Google BeyondCorp eine aktive Verbindung haben oder nicht und ob sie ordnungsgemäß kommunizieren, können Administratoren sicherstellen, dass der Compliance-Status jedes Geräts korrekt bleibt.

Möchten Sie mehr über Jamf Pro 10.37 erfahren?

Sehen Sie sich die Versionshinweise an.

Photo of Haddayr Copley-Woods
Haddayr Copley-Woods
Jamf
Haddayr Copley-Woods is a senior copywriter in Jamf's marketing department. She blogs about education, accessibility, security and other issues affecting Mac admins.
Jamf Blog abbonieren

Industrietrends, Apple Neuigkeiten und das Neueste von Jamf, direkt in Ihrer Inbox.

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre Informationen sammeln, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzbestimmungen.