Überspringen und zu den Hauptinhalten

Bereiten Sie sich optimal auf Apples OS Upgrades vor

macOS Mojave, iOS 12 und tvOS 12 stehen in den Startlöchern. Sofern Sie ein IT-Admin sind, ist Ihre Aufgabe relativ simple. Stellen Sie Ihren Benutzern diese neuen Features bereit – und zwar ohne jegliche Unterbrechung der Arbeitsabläufe oder Verlangsamung der Produktivität.

Um sicherzustellen, dass dies kein Problem darstellt, haben wir einen einfachen Guide erstellt, der Sie dabei unterstützt, Ihre Geräte erfolgreich zu aktualisieren. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie zum ersten, fünften oder fünfzehnten Mal das Betriebssystem (OS) aktualisieren.

Warum sollten Sie das Upgrade überhaupt durchführen?

Sicherheitsschwachstellen reduzieren. Ältere Software-Versionen sind immer unsicherer. Dementsprechend ist es für ein Unternehmen von größtem Interesse, Benutzer zu befähigen und dazu zu bewegen, ihre Geräte auf den neuesten Stand zu bringen.

Zufriedenheit der Benutzer bewahren. Viele Apple Benutzer erwarten, dass sie ihr/e Gerät/e direkt am gleichen Tag erfolgreich aktualisieren können, an dem ein neues Betriebssystem verfügbar wird. Mithilfe von Day-Zero Support stellen Sie sicher, dass diese Erwartungen erfüllt werden.

Produktivität der Benutzer steigern. Die neuesten Betriebssysteme bieten neue Funktionen, die für mehr Effizienz und Produktivität sorgen. Sofern Sie keinen ‘richtigen’ Day-Zero Support anbieten können, hindern Sie Ihre Benutzer daran, hilfreiche Funktionen zu nutzen.

Was ist Day-Zero Support?

Day-Zero Support kann als die Möglichkeit definiert werden, dass Benutzer die Betriebssysteme ihrer Apple Geräte selbstständig aktualisieren können, ohne IT-Workflows zu beeinträchtigen. Ununterbrochene Workflows sind das absolute Minimum für Day-Zero Support.

Neben der allgemeinen Kompatibilität mit den Betriebssystemen von Apple hat Jamf bereits in der Vergangenheit stets neue Produktfunktionen veröffentlicht, um IT-Administratoren dabei zu unterstützen, die neuesten Apple Konfigurationen mit neuen Workflows direkt nutzen zu können.

In diesem Blog erhalten Sie weitere Informationen zu unserem Day-Zero Support (bitte beachten Sie, dass der Artikel auf Englisch ist).

Welche IT-Features sind mit macOS Mojave verfügbar?

Verzögerung von Softwareupdate
IT-Admins, die Softwareupdates auf einem Mac zu einem späteren Zeitpunkt durchführen möchten, können dies mithilfe eines Konfigurationsprofils bis zu 90 Tage herauszögern. Auf diese Weise kann die IT-Abteilung kritische Anwendungen ausgiebig testen, nachdem eine neue Version des Betriebssystems allgemein verfügbar ist.

OAuth-Unterstützung für Exchange
Apple hat die OAuth-Unterstützung für Microsoft Exchange hinzugefügt. Dies ermöglicht eine moderne Variante der Authentifizierung für Exchange-Konten. IT-Admins können dies erzwingen, sobald Benutzer ihre E-Mail-Konten zum erstem Mal aufsetzen. Dies ist auch mit iOS 12 verfügbar.

Passworteinschränkungen
Es gibt jetzt die Möglichkeit, AutoFill-Passwörter zu beschränken, Anfragen für Passwort-Proximity zu blockieren und das Teilen von Passwörtern über AirDrop zu verbieten. Auch verfügbar mit iOS 12 und tvOS 12.

Welche IT-Features sind mit iOS 12 verfügbar?

Verwaltete Softwareupdates
Unternehmen können das Upgrade auf eine neue Betriebssystemversion ab sofort um bis zu 90 Tage für Benutzer herauszögern und genau bestimmen, welche iOS Version installiert werden soll.

Setup Assistant steps
Überspringen Sie Setup Assistant Screens während der Registrierung und führen Sie die Benutzer schnellstmöglich zum Home Screen. iMessage, FaceTime, Screen Time und Softwareupdate Setup Panes können jetzt in iOS 12 übersprungen werden. Ebenso verfügbar mit macOS Mojave.

Datum und Uhrzeit festlegen
Stellen Sie automatisch Zeit und Datum auf iOS Geräten ein. Besonders wichtig für Schulen, die vermeiden möchten, dass Schüler die Zeit und das Datum auf ihren Geräten anpassen und so möglicherweise IT-Protokolle umgehen.

Welche IT-Features sind mit tvOS 12 verfügbar?

Softwareupdates installieren
Installieren Sie Softwareupdates via Fernverwaltung, um sicherzustellen, dass alle Apple TVs auf der aktuellsten tvOS Version laufen.

App Store Apps installieren
Jetzt können Sie Apps aus dem App Store erwerben und mit einer Geräteverwaltungslösung (MDM) via Fernverwaltung direkt auf Ihren Apple TVs bereitstellen.

Wie Sie auf macOS Mojave, iOS 12 und tvOS 12 aktualisieren

In diesem Blog Post haben Sie bereits einen Überblick erhalten, wie Sie Ihre Geräte mit neu verfügbaren Apple OS Upgrades erfolgreich aktualisieren können. Weitere Details können Sie in unserem neuesten E-Book entnehmen. Hier erfahren Sie mehr zu folgenden Themen:

  • Workflows, um Ihre Macs, iPads, iPhones und Apple TVs zu aktualisieren
  • Warum Mac Imaging nicht länger als Workflow empfohlen wird und wie Sie Imaging ersetzen können
  • Wie Sie die Pläne für Ihr OS Upgrade unternehmensweit kommunizieren

Jetzt herunterladen

Noch kein Jamf Kunde? Überzeugen Sie sich selbst von unseren OS Upgrade Workflows.

Möchten Sie Ihre Strategie zu Apple OS Upgrades erst mit uns besprechen?

Bitte beachten Sie, dass die tatsächlichen Funktionen, die mit den neuen Apple Betriebssystemen geliefert werden, variieren können.