Überspringen und zu den Hauptinhalten

Modernisierung der Patientenbindung im Emma Children’s Hospital

Bereits seit 153 Jahren sorgen sich Pflegeteams des Emma Children’s Hospital in den Niederlanden um Kinder in Amsterdam. Heute, Jahrzehnte später, setzt das Krankenhaus als Teil des Universitätsklinikums der Universität Amsterdam (UMC) seine Mission fort, die bestmögliche Versorgung der Patienten durch einen modernen Ansatz für die Patientenbindung zu gewährleisten.

Erst kürzlich hat das Emma Children´s Hospital Apple Technologie in ihrer Station für Jugendliche integriert. In jedem Raum befindet sich jetzt ein iPad, das an der Wand befestigte Monitore ersetzt, die zuvor als primäre Unterhaltungsform im Raum dienten. Um die vielfältigen Patientengruppen bestmöglich zu unterstützen, holte sich das Krankenhaus Unterstützung von Experten für Patientenbindung und dem Jamf Certified Care Service Provider (MSP) CareServant, der bei der Aufnahme eines Patienten einzigartige Inhaltsprofile für jedes Gerät erstellt.

Roland Kramer, leitender Krankenpfleger der Station für Jugendliche, sagte, dass die Geräte für seine Patienten während ihres Krankenhausaufenthalts eine große Bereicherung seien. „Wenn Sie sich im Krankenhaus langweilen, kann die Zeit sehr langsam vergehen”, sagte er. „Wenn Sie jedoch Spaß haben und von Krankheit und Schmerzen abgelenkt werden, erholen sie sich schneller.”
Jeder Patient hat Zugang zu einem iPad, auf dem sich Content befindet, der ganz speziell für ihre Altersgruppe und Krankheit ausgewählt wurde. Aber die Geräte dienen mehr als nur der Unterhaltung. Mit seiner Lösung ermöglicht CareServant (powered by Jamf Pro) eine einfache Kommunikation zwischen der Familie des Patienten und dem Pflegepersonal via iPad.

„In unserer Anwendung haben wir Funktionen, die eine Beziehung und Kommunikation zwischen Patienten und Mitarbeitern herstellen”, sagte George Frey, kaufmännischer Leiter von CareServant. „Auf diese Weise kann das Personal besser auf die Bedürfnisse der Patienten eingehen.”

Um allen Patienten ein besseres Erlebnis während ihres Aufenthalts zu bieten, plant das Emma Children’s Hospital das iPad Programm auch auf andere Teile des Krankenhauses auszuweiten. Dank der Bereitstellung der Geräte mit Jamf sieht sich Frey zuversichtlich, dass das Programm jetzt und auch in der Zukunft erfolgreich verlaufen wird. Er sagte: „Die Kombination von Apple, Jamf und CareServant im Emma Children´s Hospital bietet jungen Patienten mehr Komfort sowie Ablenkung, und mehr Kontrolle für das Krankenhauspersonal - damit gewinnen alle.”

Möchten Sie mehr über den einzigartigen Use Case am Emma Children’s Hospital erfahren? Dann lesen Sie jetzt die ganze Case Study (derzeit nur auf Englisch verfügbar).

Case Study lesen