Jamf Blog
Employees in a small business work on MacBooks around a table together.
January 6, 2022 Von Haddayr Copley-Woods

Wenn kleine und mittelständische Unternehmen mehr als MDM benötigen

MDM (Mobile Device Management) ist für kleine Unternehmen unerlässlich, um einen reibungslosen Betrieb zu ermöglichen. Aber viele kleine und mittelständische Unternehmen benötigen leistungsfähige, skalierbare Lösungen mit erweiterten Funktionalitäten für das bloße Überleben – geschweige denn, um auf dem heutigen Markt zu konkurrieren.

MDM für kleine unternehmen – nur ein Anfang

MDM (Mobile Device Management) ist für kleine Unternehmen unerlässlich.

Aber diese Unternehmen müssen auch darüber hinausgehen. Firmen, die sich ausschließlich auf einfaches MDM verlassen, um ihre Technologie zu verwalten, können Zeit und Geld sparen sowie wissen, dass sie weniger Sicherheitsrisiken eingehen, wenn sie einen Schritt weiter gehen.

Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage von Cisco wurden kleine Unternehmen vom der globalen Pandemie am schwersten getroffen. Tatsächlich beschreiben sich 36 % der kleinen Unternehmen als noch im Überlebensmodus befindlich. Und diejenigen, die in ihrer digitalen Reife weiter fortgeschritten sind? Sie haben den Sturm viel besser hinter sich gebracht.

Umstieg von Überleben auf Florieren

Da sich die Welt einer zunehmend mobilen Belegschaft zuwendet, mit mehr Personalisierung und einer gefährlicheren Online-Umgebung, müssen sich kleine und mittelständische Unternehmen anpassen, um zu überleben. Um zu florieren, müssen sie wie Großkonzerne denken. Und für viele ist eine einfache Geräteverwaltung nicht genug.

Das Apple Enterprise Management ist nicht nur für große Unternehmen

Kleine Unternehmen benötigen leistungsstarke aber intuitive Lösungen – Lösungen, die Funktionalitäten erweitern, ohne mehr Mitarbeiter hinzuzufügen, und die der Organisation durch Automatisierung und robuste Sicherheitssysteme Zeit und Geld sparen. Genau wie Konzerne brauchen auch sie Funktionalitäten, um ihre Arbeitskräfte zu verbinden, zu schützen und zu unterstützen.

Komplette Geräteverwaltung für Macs

Viele kleine und mittelständische Unternehmen wählen Apple wegen des stabilen, verbundenen Ökosystems – und Apple hat solide Funktionen für die Verwaltung von iOS und iPadOS. Aber auch Firmen, die macOS verwenden, benötigen robuste Funktionalitäten für die Verwaltung ihrer Mac Geräte.

Während native Apple Funktionen eine 12-Payload-Untergruppe des MDM Frameworks für die Mac Geräteverwaltung in Beta bieten, unterstützt Jamf eine größere Gruppe – eine Kombination aus dem MDM Framework und Jamf Agent. Dies ermöglicht es uns, Lösungen zu bieten, die über das einfache MDM hinausgehen und Firmen ein vollständiges macOS Lifecycle-Management liefern, welche die Geräteregistrierung, Bestandsaufnahme und mehr automatisiert.

Organisationen, welche die Fähigkeit benötigen, Mac Apps von Drittanbietern zu installieren und zu aktualisieren, ältere Betriebssysteme vor macOS 12.0.1 zu unterstützen und Erweiterungsattribute zu nutzen, welche die Bestandsverwaltung optimieren, müssen einen Schritt über das einfache MDM hinausgehen, um diese Anforderungen zu erfüllen.

Eine umfassende Apple Enterprise Management Lösung wie ein Jamf Business Plan bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen genau das. Dies optimiert auch Verbindungen zu Benutzern, Apps und Ressourcen, während es eine Gerätesicherheit auf dem neuesten technischen Stand bietet, die weit vor über das native Angebot von Apple hinausgeht.

Und kleine Unternehmen müssen in der Lage sein, flexibel zu reagieren, wenn sich eine Gelegenheit bietet. Deshalb ist eine Lösung unerlässlich, die Same Day Support bietet, sobald ein neues Apple Betriebssystem veröffentlicht wird.

Die richtige Lösung hilft Mitarbeitern und spart dem Unternehmen Zeit

Verwaltungslösungen. die Zero-Touch Bereitstellung bieten und die Initiativen zum Einsatz Ihres eigenen Geräts unterstützen (BYOD), haben einen Vorteil: Wenn neue Mitarbeiter ein neues Gerät einschalten und sofort damit arbeiten können, steigert das für kleine Unternehmen die Produktivität. All das ist möglich, ohne den IT-Servicedesk anzurufen.

Kleinere und mittelständische Unternehmen wissen, wie man andere Experten nutzt, um ihr Geschäft zu verbessern. Wenn sie ein robusteres Verwaltungssystem wählen, sollten Unternehmen sich für eine Lösung entscheiden, die häufig verwendete Apps von Drittanbietern, die sich nicht im App Store befinden, einfach bereitstellen, unterstützen und patchen können.

Und das richtige Apple Enterprise Management System kann Ihren Mitarbeitern helfen, die Apps zu wählen, welche sie benötigen. Self Service, das alle verfügbaren Apps – einschließlich derjenigen außerhalb des App Store – an einer zentralen Stelle anzeigt, spart den IT-Abteilungen kleiner Unternehmen Zeit und Geld. Unternehmen verschwenden keine Softwarelizenzen auf Mitarbeiter, die diese nicht benötigen, und sie können verfolgen, wer welche App auf dem Gerät installiert hat.

Kleine Unternehmen benötigen einen starken Sicherheitspartner

Während kleine Unternehmen, die Apple wählen, mehr Sicherheit und Stabilität als andere genießen, brauchen sie auch eine Lösung mit den Sicherheits- und Identitätsfunktionen, die Firmen benötigen, um moderne Bedrohungen zu verhindern.

Der Grund dafür? Kleine Unternehmen sind ein besonders attraktives Ziel für Cyberkriminelle, die es auf ihre Daten abgesehen haben und annehmen, dass kleinere Firmen keine leistungsfähigen Sicherheitssysteme verwenden. Tatsächlich hatten 2021 Organisationen mit 1-250 Mitarbeitern die höchste gezielte Schad-E-Mail-Rate aller Unternehmen.

Welche Geräteverwaltungs-Lösung ein kleines Unternehmen auch wählt, muss es doch sicherstellen, dass diese seine Kunden-, Mitarbeiter- und Firmendaten schützen kann.

Eine robuste Lösung mit leistungsfähigem Bedrohungsschutz und Fehlerbehebung unter Verwendung von Verhaltensanalysen wie Jamf Protect und Jamf Threat Defense stellt die beste Methode dar, um Ihre Geräte, Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Sichere Verbindung zu Mitarbeitern

Kleinere und mittelständische Unternehmen müssen Talente anziehen und beibehalten, wobei sie mit großen Organisationen konkurrieren. Indem sie eine sichere, zuverlässige und benutzerfreundliche Zero-Trust-Verbindung anbieten, können kleine Unternehmen die Möglichkeit zur Telearbeit bieten und gleichzeitig Unternehmens- und Mitarbeiterdaten schützen. Stellen Sie sicher, dass Ihre gewählte Lösung eine flexible Arbeit mit diesen Schutzmaßnahmen bietet, wie es Jamf Private Access tut.

Bieten Sie Ihrem Unternehmen Raum zum Wachstum

Kleine Unternehmen, die wachsen wollen, müssen besonders darauf achten, die Grundlage für eine größere Organisation zu schaffen, und ein Apple Enterprise Management System mit Sicherheit, Detailgenauigkeit und verbesserter Konnektivität kann dieses Fundament darstellen.

Wollen Sie Ihr Unternehmen wachsen sehen?

Dann sehen Sie sich das Angebot von Jamf an, das weiter über einfaches MDM hinausgeht.

Photo of Haddayr Copley-Woods
Haddayr Copley-Woods
Jamf
Haddayr Copley-Woods is a senior copywriter in the Marketing Department at Jamf. She blogs about education, accessibility, security and other issues affecting Mac admins.
Jamf Blog abbonieren

Industrietrends, Apple Neuigkeiten und das Neueste von Jamf, direkt in Ihrer Inbox.

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre Informationen sammeln, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzbestimmungen.