Überspringen und zu den Hauptinhalten

Steigerung des ROI mithilfe einer verbesserten Endbenutzererfahrung

Der Return on Investment (ROI), bzw. die Kapitalrendite, ist eine Schlüsselkennzahl, wenn bestimmt werden soll, ob eine Investition lohnenswert ist.

Gerne möchten wir Sie dabei unterstützen, eine durchdachte Entscheidung in Bezug auf die Investition für Ihr Apple Gerätemanagement zu treffen. Deshalb möchten wir Ihnen einen transparenten Überblick geben, welchen ROI Sie mit Jamf Pro erwarten können.

Hobson & Company (H&C) ist ein führendes Forschungsunternehmen, das sich auf Studien zu Gesamtbetriebskosten (TCO) und Kapitalrendite (ROI) konzentriert. Hobson führte eine unabhängige Studie durch, bei der 15 ausführliche Befragungen von Jamf Kunden durchgeführt wurden. Hierbei kristallisierte sich heraus, dass eine bewährte Lösung für Apple Gerätemanagement großen wie auch kleineren Unternehmen schnell eine überzeugende Kapitalrendite bietet.

Drei Hauptbereiche wurden identifiziert:

  1. Vereinfachtes IT-Management
  2. Verbesserte Erfahrung für Endbenutzer
  3. Reduzierung von Risiken

Im zweiten Teil unserer dreiteiligen Blog Serie erläutern wir Ihnen, wie Jamf Pro die Erfahrung für Endbenutzer optimiert.

Produktivitätsverluste für Endbenutzer aufgrund ungelöster technischer Probleme senken

Nehmen die Einrichtung neuer Geräte und die Anzahl ungelöster technischer Probleme mit Geräten von Mitarbeitern zu viel Zeit in Anspruch, führt dies dazu, dass die Endbenutzer zu viel Zeit für unproduktive Aufgaben aufbringen müssen. Die Self Service App von Jamf Pro versetzt die Endbenutzer in die Lage, automatisierte Lösungen für ihre häufigsten IT-Aufgaben zu erhalten. Dies senkt den Bedarf an IT-Supportanfragen (Installation von Apps, Verwaltung von Updates, Automatisierung von Korrekturen bei häufigen Problemen usw.) beträchtlich.

Die vollautomatische Implementierung (Zero-Touch Deployment) mithilfe von Jamf Pro bietet Endbenutzern die gewünschte, native Apple Erfahrung. Das Gerät ist sofort einsatzbereit, und unproduktive Ausfallzeiten werden möglichst verhindert.

Die befragten Kunden berichteten über 60 Prozent weniger Produktivitätsverluste für Endbenutzer.

„Wir konnten die Anzahl der Supportanfragen und deren Bearbeitungszeit deutlich senken.“

— IT Manager

Sofern Sie mehr darüber erfahren möchten, welchen ROI Sie mithilfe von Jamf Pro erzielen können, laden Sie jetzt den vollständigen Bericht „Steigerung des ROI: Argumente für eine bewährte Verwaltungslösung für Apple Geräte“ von Hobson & Company herunter.

Oder testen Sie direkt unseren ROI-Rechner, um genau zu erkennen, welche individuellen Einsparungen Sie in Bezug auf Kosten, Zeit und Ressourcen mit Jamf Pro erwarten können. Bitte beachten Sie, dass der Rechner derzeit nur auf Englisch verfügbar ist.